Membrantechnologie

In Zusammenarbeit mit Forschern und Entwicklern produziert die RDL Group Hochleistungsmembranen nach dem Prinzip der Umkehrosmose. Durch das anerkannte Verfahren der Umkehrosmose-Technologie kann belastetes Wasser zu einem sicheren Trinkwasser aufbereitet werden. Bereits heute ermöglicht das Verfahren mehreren Millionen Menschen die Grundlage zum Leben – sauberes Trinkwasser. Kein anderes Filterverfahren kann das Wasser effektiver reinigen als das Prinzip der Umkehrosmose.

Die Hochleistungsmembranen werden aus einer laserperforierten Polymer-Folie hergestellt. Mikroskopisch feine Poren von gerade einmal 0,0001 Mikron entfernen sämtliche Schadstoffe mit einer Reinigungswirkung von bis zu 100% aus dem Wasser.

Um eine dauerhaft gleichbleibende Qualität zu gewährleisten, hat die RDL Group die Rolle als Hersteller übernommen. Mit der unternehmenseigenen Qualitätsmarke Osmotech werden Membranen für private und gewerbliche Anwendungen produziert.